Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)


§1 Allgemeines – Geltungsbereich

(1) Für das Vertragsverhältnis gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.
(2) Änderungen oder Abweichungen gelten nur, soweit diese von Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch ausdrücklich bestätigt worden sind. Sollten in den Geschäftsbedingungen unwirksame Regelungen enthalten sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck am nächsten kommt. Bei Nichteinhaltung der Frist ist Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch von allen Verpflichtungen den Veranstalter betreffend entbunden. Der Vertrag kommt bei einer zweiseitigen, schriftlichen Willensübereinstimmung per Email zustande, es bedarf keiner Unterzeichnung eines Angebotes.

§2 Angebot, Vertragsleistung

(1) Nach Anfrage des Kunden folgt das persönliche Angebot per Email, welches der Kunde per Email durch Vertragsannahme annehmen kann. Unsere Angebote können gerne bis zu 7 Tage optioniert werden, sie sind ohne schriftlich eingereichten Optionswunsch nicht verbindlich. Während der vereinbarten Optionszeit sind sie von unserer Seite verbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Reservierungen in Ausnahmefällen zu stornieren.
(2) Inhalt des Vertrages ist die zeitlich beschränkte Überlassung einer Fotoboxanlage mit dem vereinbarten Zubehör gegen Zahlung eines Mietpreises.

§3 Zahlungsbedingungen

(1) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gilt der Mietpreis für die im Vertrag angegebene voraussichtliche Mietdauer. Eine vorzeitige Rückgabe führt nicht zu einer Verringerung des Mietpreises. Der Mietpreis ist für Privatkunden am Veranstaltungstag zu entrichten. Für Firmenkunden 50 % Anzahlung bei Vertragsabschluss und die restlichen 50 % maximal 7 Tage nach Veranstaltung.
(2) Der Mietpreis variiert je nach Auslastung und Buchungstag und kann sich jederzeit ändern. Es gilt der am Tag der Reservierung vereinbarte Preis. Spätere Preissenkungen für den Buchungszeitraum werden nicht erstattet.
(3) Covid-19: Sollte Deutschland oder Spanien Maßnahmen zur Eindämmung des Virus beschließen und aufgrund von behördlicher Verfügung die Veranstaltung mit der Fotobox nicht möglich sein, werden wir keine Kosten berechnen und der Vertrag verfällt. Eventuelle Anzahlungen zahlen wir zurück.

§4 Stornierungsbedingungen

Der Kunde kann jederzeit vor dem Mietbeginn von dem Vertrag zurücktreten zu folgenden Stornierungsbedingungen: Tritt der Kunde/Veranstalter vom Vertrag zurück oder verweigert er die Annahme der Leistung, kann die Firma Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch Ersatz für die entstandenen Aufwendungen und geminderten Möglichkeiten eines anderweitigen Veranstaltungsauftrages, Stornierungskosten fordern. Die Stornierungskosten belaufen sich auf den vereinbarten Gesamtpreis für den Auftrag bzw. bei rechtzeitiger Absage ergeben sich folgende Stornierungskosten:

Bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstag 50 % des Gesamtpreises.

Ab 13 Tage vor dem Veranstaltungstag 80 % des Gesamtpreises.

Der Widerruf ist in Textform (E-Mail) an die folgende Adresse zu richten: info(at)fotobox-mallorca.com Petra Kubsch, Umsatzsteuer-ID: ESX1434588D, Apartado 29, ES-07550 Son Servera, IB

§5 Verlust/Beschädigungen

(1) Bei Anlieferung der Fotobox-Anlage sind eventuelle Beschädigungen dem Fotobox-Mallorca Aufbau-Team direkt mitzuteilen. Nachher entdeckte Beschädigungen sind uns sofort in Textform (z.B. per E-Mail inklusive Fotodokumentation oder auch per Telefon unter +34-627-143789 mitzuteilen.
(2) Während der Nutzungsdauer ist die Anlage pfleglich und sorgsam zu behandeln. Sie ist so aufzustellen, dass sie vor Ort keine Behinderung für die Nutzer darstellt, nicht in einem Durchgangsweg platziert ist und keine Notausgänge versperrt.
(3) Für fahrlässige Schäden bzw. Diebstahl welche während des Einsatzes durch den Kunden oder andere durch nicht zweckmäßige Verwendung bzw. unbefugtes öffnen der Fotobox-Anlage auftreten, haftet der Kunde mit folgenden Summen: Kamera: 560 Euro, Drucker: 1.100 Euro, Computer: 1.500 Euro, Studio-Blitzer: 350 Euro, grobe Schäden am Fotoboxgehäuse: 500 Euro.
(4) Für den Fall, dass das Unternehmen Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch durch höhere Gewalt (z.B. Unfall, Transportschaden, Wetterbedingungen) verhindert ist ihre Leistungen nachzugehen, sind wir ohne Anerkennung einer Rechtspflicht bemüht, entsprechenden Ersatz zu stellen. Unter diesen Voraussetzungen entfallen alle Ansprüche aus diesem Vertrag. Schadenersatz durch das Unternehmen Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch wird in diesem Falle nicht geleistet.

§6 Unvollständige Leistungserbringung

Im Falle unvollständiger Leistungserbringung seitens des Unternehmens Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch, Apartado 29, 07550 Son Servera (technische Fehlfunktion, nicht rechtzeitige Lieferung o.ä.) beschränkt sich die Haftungsverpflichtung maximal auf den belasteten Mietpreis. Darüber hinaus gehende Ansprüche seitens des Mieters sind ausgeschlossen. Der Vermieter haftet nicht, wenn aufgrund einer Platzänderung der Fotobox die Fotobox dann nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Das Verschieben der Fotobox-Anlage ist nur durch vorherige Absprache mit dem Aufbau Team von Fotobox-Mallorca erlaubt

§7 Eigentumsvorbehalt

Alle überlassenen Mietgegenstände bleiben Eigentum des Unternehmens Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch, Apartado29, 07550 Son Servera.

§6 Verwendung der Fotos und deren Missbrauch

(1) Der Veranstalter stimmt zu, dass alle Fotos die mit Fotoboxanlage des Unternhemens Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch, Apartado 29, 07550 Son Servera geschossen wurden, zu Zwecken der Vermarktung des Unternehmens Fotobox Mallorca verwendet werden dürfen. Die Fotos dürfen sowohl gedruckt als auch online verwendet werden. Wir werden jedoch keine Fotos verwenden, von deren Veröffentlichung wir annehmen, dass sie sich für die Person/Personen auf den Fotos nachteilig auswirken könnten. Falls ein Foto von Ihrer Veranstaltung verwendet wurde, und Sie dies nicht möchten, bitte wenden Sie sich an uns. Wir löschen dieses dann umgehend.
(2)) Fotobox-Mallorca, Petra Kubsch haftet in keiner Form für Missbrauch, den ein Teilnehmer des Events mit den Fotos von anderen Teilnehmern eventuell betreiben könnte.
(3) Nacktbilder oder Bilder mit Gewaltverherrlichung, Jugendgefährdung oder Diskriminierung jeglicher Art sind strengstens verboten.

§7 Widerrufsrecht

Sie haben eine Widerrufsfrist von 14 Tagen, nach Ablauf dieser Frist gelten unsere Stornierungsbedingungen.

§8 Gerichtsstand

Palma de Mallorca